Kontakt
Leistungen

Leistungen

Kiefergelenksbehandlung

Kiefergelenksbehandlung

Wenn Sie folgende Symptome an sich bemerkt haben, könnten Ihre Zähne dafür verantwortlich sein:

  • Kopfschmerzen und Schmerzen im Gesicht
  • Knacken und Schmerzen im Kiefergelenk
  • Verspannungen der Kaumuskulatur
  • Nacken- und Rückenbeschwerden sowie Haltungsschäden

Diese Beschwerden werden unter dem Begriff Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) zusammengefasst. Eine CMD kann von einem falschen Biss bzw. Fehlbelastungen des Kiefers ausgelöst werden – und diese können Auswirkungen auf den gesamten Körper haben.

Funktionsanalyse klärt auf

Mit Einsatz eines Gesichtsbogens und einem computergestützten Verfahren bei dem Sensorik genutzt wird, können wir Ihren Beschwerden auf den Grund gehen. Wir ermitteln die Relation Ihres Oberkiefers zu den Kiefergelenken. Zudem analysieren wir Ihre individuellen Kieferbewegungen, um den „korrekten Biss“ zu finden. Mit den computergestützt erhobenen Informationen können wir eindeutige Diagnosen stellen.

Therapie mit Schienen

Wenn wir bei Ihnen eine Funktionsstörung festgestellt haben, können wir diese mit speziellen Schienen – z.B. Entspannungs- oder Knirscherschienen – behandeln. Auch eine Anpassung Ihres Zahnersatzes kann hilfreich sein.

Weiterführende Informationen zur Funktionsanalyse finden Sie in unserer Gesundheitswelt.